Kategorien &
Plattformen
Der Duft der Erde erzählt von der Liebe des Schöpfers
Der Duft der Erde erzählt von der Liebe des Schöpfers

Der Duft der Erde erzählt von der Liebe des Schöpfers

AUGENBLICK - ein Gedanke aus dem Einblick 2018/20

Liebe Mitchristen,

die Sommerzeit ist da. Urlaubszeit ist wieder da - die Zeit der Erholung und Entspannung. Für viele Menschen ist es die echte Zeit rauszugehen. Raus aus unserem Umfeld, raus aus dem Druck, den Ängsten und Verpflichtungen. Fremde Länder, fremde Menschen, anderen Kulturen kennenzulernen, oder in das Heimatland zu reisen und Verwandte wieder zu sehen. Für manche ist es die Zeit in Gottes schöne Natur einzutauchen, die Sonne und das Meer,  die Täler und die kristallklare Bergseen zu genießen, auf die Pflanzen, die Tiere, die Wolken am Himmel zu schauen, die Schönheit der Schöpfung zu entdecken. Für andere sind die Sommerferien die Zeit, die Stille zu suchen und zu finden, wieder bewusst wahrzunehmen, was ihnen Gott geschenkt hat. Ihm zu danken für die kleinen und großen Freuden in ihrem Leben. Aber diejenigen, die nicht verreisen wollen, können auch in dieser sommerlichen Zeit etwas mehr die Ruhe genießen, sich ausruhen, sich erholen. Auf jeden Fall jedoch ist es egal, ob Sie verreisen oder nicht, denn die wichtigsten Dinge sind vollständige Erholung und innere Zufriedenheit zu haben. Egal wohin Sie gehen, vergessen Sie nicht Ihren Christlichen Glauben mitzunehmen. Denken Sie an Johannes der Täufer, dessen Geburt wir an diesem Sonntag feiern. Bote und Zeuge der Wahrheit Gottes zu sein, dafür ist Johannes geboren, dafür hat er gelebt, und dafür ist er gestorben.  Denken Sie an ihn und Seien Sie Bote und Zeuge der Wahrheit Gottes wo immer Sie auch sind. Denken Sie an ihn, der sogar im Schoß seiner Mutter, freudig war und seid freudig. In diesem Sinn, wünsche ich Ihnen eine erholsame sommerliche Zeit.

Pfarrer Kevin Agbakolom