Kategorien &
Plattformen

Heinrich-Hörle-Hütte

Heinrich-Hörle-Hütte
Heinrich-Hörle-Hütte

Die Pfarrgemeinde besitzt seit 1929 in der Nähe von Kransberg im Kreis Usingen im Taunus eine Jugend-  und Familienfreizeiteinrichtung, eben eine Holzhütte. Diese ist nach dem ersten Pfarrer der Riederwälder Heilig-Geist-Gemeinde, der diese Einrichtung errichtet hat, benannt: Heinrich-Hörle-Hütte.

Weitab vom nächsten Dorf, am Waldrand, oberhalb eines Tales, lässt sich die Natur und das einfache Leben genießen. Die Hütte bietet Schlafgelegenheit für 22 Personen in Etagenbetten. Kochgelegenheiten und Aufenthalt bietet die geräumige Wohnküche.

Fließendes Wasser ist vorhanden, ebenso WCs mit Wasserspühlung. Von einer Solaranlage wird die elektrische Beleuchtung und der Kühlschrank betrieben. Die Küche und der Anbau werden mit Propangas beheizt. Die Benutzer der Einrichtung versorgen sich selbst.

Die Einrichtung wird vermietet an Gemeinde-Mitglieder der Pfarrgemeinde St. Josef.

Zur Geschichte der Hütte bitte  h i e r  

Zu mieten über...
Kita Heilig Geist
Görrestraße 4460386Frankfurt am Main
Tel.:069 / 41 65 66
der Hüttenausschuss 2017
der Hüttenausschuss 2017
Arbeitstag 2014
Bischof W.Kempf Hüttenfest 1976
Besuch der Bischof Kamphaus auf der Heinrich-Hörle-Hütte
"Bubenhütte" Kransberg 1929
Mädchenheim in Kransberg 1929
Hütte noch ohne Anbau 1942
Marienkapelle versteckt im Wald
Marienkapelle von innen
Altar der Marienkapelle
Kirchenfenster zeigt St. Hubertus, Patron der Jäger und Förstern
Kreuzweg um die Kapelle
Kreuz neben Außenaltar
Marienkapelle 2018