Kategorien &
Plattformen

Informationsabende zur Betreuungs- und Patientenverfügung

Informationsabende  zur Betreuungs- und Patientenverfügung
Informationsabende  zur Betreuungs- und Patientenverfügung

Die meisten Menschen sind in ihrem Sterben bis kurz vor dem Tod ansprechbar und können ihren Willen äußern. Vorsorge zu treffen für den Fall, dass man es nicht mehr kann, fällt Vielen schwer. Die Veranstaltung will auf der Grundlage der Christlichen Patienten-Vorsorge darüber informieren, wie Sie solche Vollmachten und Verfügungen abfassen können, damit das Lebensende Ihren Vorstellungen gemäß gestaltet werden kann.

Mit Schwester Monika Uecker CJ vom Trauerzentrum St. Michael

Die erste Veranstaltung fand am 15. Mai statt. Der zweite, inhaltsgleiche Abend zu diesem Thema ist am 28. Juni um 19 Uhr im Romerosaal (über dem Pfarrsaal) von St. Josef Bornheim.