Kategorien &
Plattformen
Mai im Zeichen von Maria
Mai im Zeichen von Maria
© Benjamin Holler

Mai im Zeichen von Maria

Die Maiandachten widmen sich der Gottesmutter Maria

Lieder, Gebete und Betrachtungen zu biblischen Texten laden zur Verehrung Marias ein. Ihr Glaubensweg soll uns mitnehmen zu Jesus, ihrem Sohn. In der Josefskirche steht hierfür eine Statue, die nur im Mai zu sehen ist.

Wie in jedem Jahr finden auch 2018 wieder Maiandachten in der Josefskirche, Berger Straße 135, statt.

  • Dienstag, 1. Mai, 18.00 Uhr, feierliche Eröffnung
  • Sonntag, 6. Mai, 17.45 Uhr
  • Sonntag, 13. Mai, 17.45 Uhr
  • Sonntag, 20. Mai, 17.45 Uhr, Pfingstvesper mit Marienlob
  • Sonntag, 27. Mai, 17.45 Uhr Abschluss mit sakramentalem Segen

Herzliche Einladung an alle Interessierten. Ihr Arbeitskreis Wortgottesdienste