Beiträge
Kategorien &
Plattformen
Termine
Kontakte
Neue Webseite für Pfarrei und Kirchorte
Neue Webseite für Pfarrei und Kirchorte
© Benjamin Holler

Neue Webseite für Pfarrei und Kirchorte

Der Onlineauftritt von St. Josef wurde Ende Januar 2018 aufgefrischt

Von Benjamin Holler

Modern, große Fotos und ein Seitenaufbau, der komplett auf ein Menü und damit auf die Darstellung von Strukturen verzichtet. Mehr als zwei Jahre hat das Relaunch-Team der Informations- und Öffentlichkeitsarbeit des Bistums an dem neuen System gearbeitet. Sämtliche Webseiten von Stadtkirche, über das Bistum Limburg bis hin zu den am Online-System beteiligten Pfarreien sind neu gestaltet.

GANG MIT DER ZEIT

Das alte Webseiten-System war - auf Internet-Zeitalter gesehen - ein Oldie. Die Programmierung im Hintergrund war für die in unserer Pfarrei ehrenamtlichen Webmaster kompliziert und zeitraubend. Heutzutage dauert nun die Erstellung eines Artikels nur noch einen Bruchteil der bisherigen Programmier-Zeit. Die Homepages waren für den PC daheim und im Büro ausgerichtet; für eine Darstellung auf dem Tablet oder gar auf dem Smartfone war sie ungeeignet. Die neue Webseite ist "responsive", das bedeutet, sie erkennt, von welchem Gerät aus sie besucht wird. Die Darstellung passt sich jeweils der Bildschirmgröße an.

MITMACHEN - UM AKTUELL ZU BLEIBEN

Die neue Webseite lebt von ihren Bildern. Galerien sind immer ein Blickfang. Damit die Seite so aktiv aussieht, wie auch die Gemeinde ist, sind Vertreter sämtlicher Gruppierungen aufgefordert, ihre Infos, kurze Berichte und vor allem Fotos an das Online-Team zu senden. Es müssen nicht immer perfekte Fotos einer Spiegelreflex-Kamera sein, manchmal reichen Handyfotos völlig aus. (Das Bild oben in diesem Artikel ist ein Handybild :-)) Schauen Sie auch regelmäßig auf Artikel über Ihre Gruppierungen. Sind Kontaktdaten noch aktuell oder angegebene Treffpunkte und -Zeiten? Auch wichtig: Melden Sie uns, wenn zB bei der Ankündigung einer Veranstaltung oder Fahrt Karten oder Plätze vergeben sind, damit wir die Werbung hierfür stoppen können.

KINDERKRANKHEITEN UND KRITIK

Wie jedes größere Projekt, so gibt es auch beim Start der Webseite die eine oder andere Kinderkrankheit. Manchmal sind Überschriften unleserlich, die Suche erscheint vielen als sehr kompliziert - und "passend" sind empfohlene weitere Artikel wahrlich nicht. Geben Sie uns und geben Sie den Webmastern des Bistums ein wenig Zeit, bis die einen oder anderen Fehler, unpraktikable Elemente und Darstellungs-Probleme gelöst sind. Und vor allem: Geben Sie uns Feedback. Schreiben Sie uns, was Sie stört, was Sie nicht mehr finden - aber auch was Ihnen gefällt. Wir sammeln Kritik und geben sie weiter.

Internet-Team
Sachausschuss Öffentlichkeitsarbeit der Pfarrei