Kategorien &
Plattformen

Infos und Impulse für Gottesdienste - Pfingsten NEU

Sammlung zur Mitfeier von Gottediensten in Corona-Zeiten
Infos und Impulse für Gottesdienste - Pfingsten NEU
Infos und Impulse für Gottesdienste - Pfingsten NEU

RENOVABIS - Pfingstnovene

Liebe Schwestern und Brüder,

 

vom Freitag nach Christi Himmelfahrt bis zum Samstag vor Pfingsten betet die Kirche neun Tage lang (=Novene) um die Gabe des Heiligen Geistes.

RENOVABIS stellt eine Novene mit Betrachtungen zur Verfügung, die Sie HIER herunterladen können.

 

Der Heilige Vater Papst Franziskus empfahl im Mai den Gläubigen besonders die Diakone an, dass sie durch das Gebet der Kirche in ihrem Dienst gestärkt werden. Hier in unserem Bistum Limburg weiht Bischof Georg am Pfingstsonntag fünf Diakone. Darunter Lucas Weiss, der hier in St. Josef seinen Dienst tut. Besonders er bittet um Ihr Gebet.

 

Möge der Heilige Geist unsere Kirche erfüllen und die Gläubigen in ihrem Dienst in der Welt stärken!

 

 

Pfingsten zuhause mit der Familie feiern

Hier finden Sie schöne Ideen und Links rund um das Pfingstfest und wie man es zuhause in der Familie feiern kann. Zusammengestellt vom Amt für katholische Religionspädagogik Frankfurt.

Misereor: Fastenkollekte 28./28. März 2020

19.30 Uhr - Warum läuten die Glocken?

Manch einem fällt dieser Tage auf, dass unsere Kirchenglocken nicht nur um 12 Uhr zum Angelus läuten, sondern neuerdings auch um 19.30 Uhr.

Einige Bistümer und einzelne Kirchen haben sich entschlossen - vom Erzbistum Köln ausgehend - um 19.30 Uhr die Gläubigen durch das Glockengeläut zum Gebet zu rufen.

Die Abstinenz von der Hl. Messe darf keine Abstinenz vom Gebet sein! Im Gegenteil: "Denn wer bittet, der empfängt; wer sucht, der findet; und wer anklopft, dem wird geöffnet." (Matthäus 7,7)

Gerade jetzt brauchen viele Menschen unser Gebet und unsere Solidarität - in Gedanken, Worten und Werken. Daran will uns das Glockenläuten erinnern - es will uns aufwecken. Am Morgen, am Mittag und am Abend!