Impressum

Aktuelle Seite: Startseite

JAN. - Feb. 2017


22. Januar 2017



Neu in St. Josef:
Pastoralreferentin Simone Gerlitzki

Mein Name ist Simone Gerlitzki. Ich wurde im Jahr 1970 in Recklinghausen geboren und wohne mit meinem Mann in Frankfurt. Nach meinem Theologiestudium an der Philosophisch Theologischen Hochschule in Vallendar, absolvierte ich von 1996 bis 1998 meine Assistenzzeit (Ausbildungszeit) in Bad Homburg. 1998 wurde ich dann als Pastoralreferentin in die Pfarrei St. Antonius, Frankfurt-Rödelheim gesendet und wirkte dort bis Dezember 2016.

Nach 18 Jahren in Rödelheim stand für mich beruflich etwas Neues an. Seit dem 1.7.2016 bin ich mit 25% Seelsorgerin an der Messe in Frankfurt am Main (wer von Ihnen mal schnuppern mag, was das ist: www.messeseelsorge-frankfurt.de). Da die Messeseelsorge eine Aufgabe der Stadtkirche Frankfurt ist, habe ich, neben meinem Büro in St. Josef, ein zusätzliches Büro im Haus am Dom.

Mit den restlichen 75% bin ich hier in der St. Josef Gemeinde. Welche Aufgabenfelder ich in Ihrer Pfarrei übernehmen werde, wird in Zusammenarbeit mit dem Pastoralteam in nächster Zeit geklärt werden.

Außerdem engagiere ich mich noch beim hr (genauer bei hr2 Kultur). Dort bin ich Autorin und gestalte „Morgenfeiern“.

Wenn ich meinen Beruf nicht ausübe, interessiere ich mich für Musik, lese gerne und gehe ins Kino, in die Oper und auch zu Eintracht Frankfurt ins Waldstadion. Gerne treffe ich mich mit Freunden.

Ich freue mich auf die vielen Begegnungen mit Ihnen hier in St. Josef und in den Kirchorten von Fechenheim, Riederwald und Seckbach.


Vom 1. Advent bis Lichtmess
Krippe in Heilig Geist

Anders als in den anderen Kirchorten ist die Krippe in Heilig Geist bereits ab dem 1. Advent zu sehen. Woche für Woche wandelt sich ihr Erscheinungsbild.
mehr ...


In St. Josef angekommen
Pfarrer Patrick Irankunda

Für manche bin ich ein unbekanntes Gesicht in der Gemeinde, andere haben mich während der Einführung des neuen Pfarrers in der St. Josef Kirche gesehen. Mein Name ist Patrick Irankunda und ich bin 1978 in Ruanda geboren. Nach den Studium der Philosophie und Theologie wurde ich 2004 in Ruanda zum Priester geweiht. Nach sechs Jahren Dienst, teilweise in der Gemeinde und im bischöflichen Ordinariat, wurde ich zum Studium nach Deutschland geschickt. Zurzeit promoviere ich an der Hochschule Sankt Georgen im biblischen Fach (Neues Testament). Seit 01. November bin ich Kooperator in St. Josef Frankfurt am Main, eine Aufgabe, die ich mit Freude übernommen habe. Ich freue mich auf die Begegnungen mit Ihnen, darauf, Sie kennenzulernen und mit Ihen Eucharistie und andere Sakramente feiern zu dürfen. Ich hoffe auf eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen.


Stadtteilvideos

Das Amt für Kommunikation und Stadtmarketing der Stadt Frankfurt hat jetzt mit "Bornheim - Die Welt in einem Viertel" das letzte Portrait der vier in St. Josef gelegenen Statteile fertiggestellt. Alle sind in den sozi­alen Medien zu finden.   Mehr ...

41725 Besucher seit 07.05.2015